Blu-Ray

Blu-ray, auch als Blu-ray Disc bezeichnet, ist das optisches Speichermedium der nächsten Generation.

Im Unterschied zu den roten Lasern der DVD-Laufwerke nutzt die Blu-ray-Technologie blau-violettes Laserlicht. Hergestellt werden können sowohl Single Layer (25 GB) als auch Dual Layer (50 GB).
Die erhöhte Speicherkapazität ermöglicht eine wesentlich höhere Bildauflösung und ein breiteres Spektrum an Tonformaten.

NameBlu-ray Disc
AbkürzungBD-Video
Erfindungsjahr2002
ErfinderBlu-ray Disc Association
Größe120 mm × 1,2 mm
Speicherkapazität25 – 50 GB

Produktionshinweise

Blu-ray Disc™ Produktion Rahmenbedingungen:
AACS Licensee ID
Um den verbindlich vorgeschriebenen Kopierschutzmechanismus AACS aufbringen zu können, muss sich der Content Inhaber bei der AACS LA registrieren lassen und einen Lizenzvertrag abgeschlossen haben. Ein entsprechendes Vertragsformular ist auf der Website www.aacsla.com unter „AACS License“ verfügbar. Nach Vertragsabschluss sendet Ihnen die AACS LA eine Lizenznummer zu, die Sie uns bitte bei Ihrer Auftragserteilung mitteilen.

 

ISAN Code
Der ISAN Code ist ein eindeutiger Identifikationscode für audiovisuelle Werke. Er ist nicht zwingend vorgeschrieben, abhängig von der verwendeten Authoring-Software kann er jedoch während des Authoring-Prozesses erforderlich sein. Sollte der ISAN Code seine Anwendung finden, wird jeder Blu-ray Titel mit seinem ISAN Code in einer zentralen Datenbank gespeichert und kann dadurch weltweit identifiziert werden. Der Content Inhaber kann diesen Code bei der ISAN International Agency beantragen. Weitere Infos: www.isan.org

 

BDA Registrierung
Falls Sie ein Blu-ray Disc™ Logo und/ oder ein RPC Logo (Region Playback Control) verwenden sowie die RPC Funktionalität nutzen möchten, ist eine Registrierung bei der BDA (Blu-ray Disc Association) notwendig. Bitte wenden Sie sich zum Abschluss einer entsprechenden Lizenzvereinbarung direkt an die BDA. Weitere Infos: www.blu-raydisc.info

 

Geistige Eigentumsrechte
Mit der Auftragserteilung senden Sie uns bitte die unterzeichnete Bestellererklärung zu den Urheber- und Nutzungsrechten der Produktion zu.

 

Spezifikationen Eingangsdaten
Bitte stellen Sie uns Ihre Daten als BDCMF Image zur Verfügung. Sie können uns diese Daten auf Festplatte, auf einer BD-R oder per FTP übermitteln.